September

Back to work

1
2
1

Stilvoller Blickfang im Retro-Look

2

„Repunation“ heißt diese sehr coole Notizbuchserie

Beschreibung

Druckfrische Bücher, neue Buntstifte und Hefte voll unberührter Seiten … Inspiriert vom Zauber einer jungfräulichen Schultasche am ersten Tag nach den Ferien, haben wir hier Lektüre, Schönes und Praktisches für erwachsene Businesspeople versammelt: Cool, exklusiv und individuell mit einer charmanten Prise Retro.
Die Tasche aus italienischem Leder stammt von Sophie+, die Trinkflaschen (24bottles) gibt es bei Agentur Berg und die Qualitätspapeterie in passendem Braun und Orange hat Rössler Papier im Angebot. Die originellen Uhren (ebenfalls Agentur Berg) sind im Ruhezustand matt schimmernde Holzobjekte – Ihre Digitalanzeige reagiert auf Zuruf (s. Video). Politisch höchst inkorrekt, dafür schön individuell sind die Notizbücher „Repunation“ von Happily Ever Paper: Insgesamt 18 verschiedene Cover spielen fröhlich mit bösen Länderklischees. Dazu passen die tierisch schrägen Typen auf den Grußkarten (Realkonsum) und den Kissen von pad home design. Die Kissen sind inzwischen leider ausverkauft, der Tisch funktioniert natürlich auch ohne.

September1 September2 September3 September4

Die Jahreszeitenbuchhandlung

In der „Jahreszeitenbuchhandlung“ wird an festem Ort eine Präsentationsfläche geschaffen, die bis zu zwölfmal im Jahr ein völlig neues, emotional ansprechendes Bild bietet:
Ein Tisch mit wohnlicher Beleuchtung und eine zugeordnete Wandfläche mit variablen Präsentationsmöglichkeiten bilden die Bühne, auf der jeden Monat eine neue Geschichte inszeniert wird – ein typisches saisonales Thema oder ein bestimmtes Lebensgefühl, das in diese Jahreszeit passt.
Durch die kreative Kombination von Büchern und Nonbookprodukten entstehen stimmungsvolle kleine Saisonsortimente, die nacheinander am selben Ort umgesetzt werden können. Für die Kunden wird der Jahreszeitentisch zum Anziehungspunkt, der bei jedem Besuch neue Überraschungen und Inspiration verspricht.

Die farblich stimmige Komposition der Ware ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg jeder Themeninszenierung.
Die gute Nachricht: Viele Themen haben eine „natürliche“ Farbwelt! Sobald man anfängt nach Produkten zu suchen, liegen die tonangebenden Farben praktisch auf der Hand. Idealerweise spiegeln sie sich auch in den Buchcovern wieder – wie man an unseren Beispielen sehr schön sehen kann.

Die Inszenierung entstand im Rahmen der Sonderschau „Mr.Books & Mrs. Paper“ auf der Frankfurter Paperworld 2015

Video