Glückliche Küche

Zeitgemäßer Genuss mit gutem Karma!

1
2
1

Verschenkfähige Feinkost von Feuer & Glas

2

Trendige Küchentextilien von pad home design

Beschreibung

Vegetarisches und veganes Essen ist als Trend buchstäblich in aller Munde.
In der Kochbuchabteilung ist es ein Boomthema, vegetarische Restaurants oder vegane Supermärkte gehören zu den angesagtesten Adressen in der Stadt. „Glückliche Küche“ heißt die Inszenierung, weil es natürlich glücklich macht, wenn kein Tier für unsere Essen leiden muss – besonders wenn trotzdem 100% Genuss dabei herauskommen.
In ansprechendem Küchenambiente serviert der Concept Store aktuelle Kochbücher, Genießer-Geschenke, schöne und witzige Accessoires.
Schlicht-schöne Designprodukte aus Holz (Schneidebretter, Brotkasten, Untersetzer, Löffel & Co.) kommen von side by side (Werkstättenproduktion), ebenso wie die Vorratsdosen zum Selbstbeschriften. Trendige Ideen gibt es bei dfp und Blechdosen im Retrolook von Realkonsum.
Geschirrtücher und Tischkerzen lassen sich mit einfacher Kordel und eigenen Etiketten leicht in einzigartige Geschenke verwandeln. Das macht Aufwand – aber auch einen Riesenunterschied!

    

Bei allen hier gezeigten Themenwelten ist zu beachten, dass die Ware z.T. saisonabhängig und ggf. inzwischen nicht mehr lieferbar ist – Inszenieren Sie die Idee einfach neu mit aktuellen Farben und Designs!

Sortimentskonzept

Basis für diese Präsentation ist die Gesamtinszenierung der Buchhandlung als urbaner Concept Store.
Der wachsende Einfluss des Internet auf das Einkaufsverhalten verändert die Erwartungen an den lokalen Einzelhandel:
Die Kunden sind sehr gut informiert, Ziel- und Bedarfskäufe finden zunehmend online statt. Das Shoppen vor Ort wird zum Freizeitvergnügen, von dem man sich Entspannung, Unterhaltung und Inspiration für den persönlichen Lifestyle verspricht. Individualität, Qualität und Einkaufserlebnis sind die wichtigen Schlagworte.
Der Concept Store setzt daher konsequent auf einen sehr individuellen Mix aus Büchern, Papeterie, Wohnaccessoires und Geschenken für ein urbanes Publikum – erwachsen, neugierig, anspruchsvoll und mit einem relativ hohen Anteil shoppender Männer. Diesen anspruchsvollen Entdeckern bietet der Laden spannende und relevante Themen in coolem Ambiente – ohne den Anspruch eine „vollständige“ Buchhandlung abzubilden.

Conceptstore

Die Inszenierung entstand im Rahmen der Sonderschau „Mr.Books & Mrs. Paper“ auf der Frankfurter Paperworld 2014