Wohnen & Gestalten

für die Lust am kreativen Leben

1
2
1

Bänder und Schleifen von der Rolle sind in den Schubladen ideal präsentiert

2

Passen immer, bringen Struktur & Ordnung: Archivboxen

Beschreibung

Diese Inszenierung feiert die neue Lust am Kreativen mit dekorativen Papieren, Bändern, Borten, Kissenhüllen und anderen Accessoires im trendigen Vintage- und Landhausstil – Geschenke für Selbermacher und Wohnromantiker.
Je nach Bedarf und handwerklichem Ehrgeiz geben die Bücher im Schrank entweder praktische Anleitungen für eigene Projekte oder laden zum Träumen am Coffeetable ein. Für beides hält die Abteilung eine Vielzahl attraktiver und praktischer Produkte parat. Ja, es soll es auch Leute geben, die hübsche Borten und Knöpfe kaufen, obwohl sie gar nicht nähen können – Das ist die hohe Kunst der Verführung!

Die Grundlage für das Thema kommt von acufactum: Dort gibt es das Porzellan, die Bänder und Borten sowie die hübschen Tischlampen und auch das Geschenkpapier.
Kordeln und ergänzende Kleinigkeiten sind von Krima & Isa, die Produkte auf dem kleinen Tisch von Edition Gollong und IHR, die Textilien von pad home design.

Extra-Tipp: Archivboxen, Stehsammler und weitere Produkte, mit denen man nahezu jeder Dekoration Struktur und Ordnung verleihen kann UND die wunderbarerweise auch zu beinahe jedem Thema passen (denn wo müsste nicht aufbewahrt werden?), gibt es in vielen Farben z.B. bei Rössler Papier.

Wohnen6  

Bei allen hier gezeigten Themenwelten ist zu beachten, dass die Ware z.T. saisonabhängig und ggf. inzwischen nicht mehr lieferbar ist – Inszenieren Sie die Idee einfach neu mit aktuellen Farben und Designs!

Das Landhaus-Konzept

Wo und was wir einkaufen, ist immer mehr auch Ausdruck individuellen Lebensstils.
Die Zielgruppe, die sich hier angesprochen fühlt, findet sich in einer für sie äußerst attraktiven, die Sinne schmeichelnden Umgebung – was den spontanen Wunsch weckt, etwas von diesem Wohlgefühl mit nach Hause zu nehmen oder auch zu verschenken …
Grundlage ist die Idee des Concept-Store, der ein vielfältiges Sortiment aus Büchern, Papeterie, Geschenken, Wohnaccessoires und Feinkost anbietet – hier in spielerischem Vintage-Style, der vor allem ein weibliches, geschenkaffines Publikum anspricht. Entsprechend sind die Themen, die Buchtitel und Produkte ausgewählt, präsentiert wird konsequent in Themenzusammenhängen und immer so, als wären die Produkte bereits beim Kunden zuhause.
Zugegeben, es braucht Liebe und Engagement, so einen Laden in Ordnung zu halten – Doch die charmante Verführung ist es wert!

WICHTIG: Auch wenn Sie in einigen Szenen nicht die Hauptrolle spielen, sind Bücher ein entscheidender Bestandteil jeder Themenwelt: Sie übertragen die Werte der Buchhandlung – Qualität, Originalität, kulturellen Anspruch u.v.m. – auf das gesamte Sortiment und füllen es erst mit Leben, Tiefe und Ideen.

Conceptstore

Die Inszenierung entstand im Rahmen der Sonderschau „Mr.Books & Mrs. Paper“ auf der Frankfurter Paperworld 2013