Cafe-Bar2_quer

Buchhändler herzlich willkommen!

Auf dem Nonbookmarktplatz der Frankfurter Buchmesse vom 11. bis 15. Oktober 2017 dürfen Buchhändler sich wie jedes Jahr auf die gastfreundliche Cafe-Bar mit einer Auswahl leckerer Getränke und kleiner Snacks freuen. Wer sich per Visitenkarte als Händler ausweist, ist herzlich eingeladen. Neben den legendär guten Kaffeespezialitäten gibt es verschiedene feine Tees und Säfte und zur Stärkung ein Stück frisches Gebäck oder Obst …

Ansicht7

Die eigentlichen Attraktionen auf dem Marktplatz sind natürlich die rund 30 Aussteller und ihre Produkte, darunter interessante Newcomer mit attraktiven Konzepten wie zum Beispiel Perlenfischer, aber auch bereits bekannte Anbieter mit ihren aktuellen Neuheiten wie etwa MeterMorphosen, JuliFoli oder Brunnen.
Kollegen treffen, entspannt mit den Ausstellern ins Gespräch kommen und vor allem viele neue Zusatzprodukte entdecken, das geht am besten auf dem Nonbookmarktplatz in Halle 4.0 H50.

IMG_13Der gesamte Bereich „Papeterie & Geschenke“ ist dieses Jahr wieder am ursprünglichen Standort in Halle 4.0 zu finden, in direkter Nachbarschaft zu den Barsortimenten und dem neu gestalteten Buchhändlerzentrum. Auf den anschließenden Flächen präsentieren sich weitere Nonbookaussteller.