Produkt-Premiere auf der Buchmesse

Am Donnerstag, 15. Oktober 2015 um 17.30 Uhr lädt MeterMorphosen zur Premiere einer weiteren geistreichen Geschenkidee auf die Frankfurter Buchmesse:
Die gefeierte Neuerscheinung, Pia Frey’s Moral-o-mat, ist eine anregende Kombinationsmaschine im Tischkalenderformat mit 125.000 willkürlich kombinierbaren, lustigen und provokanten Thesen zu Leben und Gesellschaft. Erleben Sie Pia Frey im Gespräch mit Frédéric Schwilden (Feuilleton Die Welt) und MeterMorphosen-Verleger Florian Koch Weiterlesen

Mr. Books auf der Paperworld 2016

Best Practices für verführerische (Buch-)Sortimente

Auch 2016 wird es auf der Frankfurter Paperworld die Sonderschau „Mr. Books & Mrs. Paper“ geben. Vom 30. Januar bis 2. Februar zeigt Angelika Niestrath dort bereits zum vierten Mal best practices für wirkungsvolle Warenpräsentation im stationären Einzelhandel. Interessierte Fachbesucher, ganz besonders die wachsende Zahl der Buchhändler unter ihnen, findet auf der attraktiven Sonderfläche eine Vielzahl von Anregungen zur Gestaltung verführerischer Produktwelten. Weiterlesen

„Kenana Knitters“ auf dem Nonbookmarktplatz


Wohnambiente und Geschenke aus Afrika sind die Spezialität von Cape Times – einem der vielen neuen und spannenden Anbieter auf dem diesjährigen Nonbookmarktplatz der Frankfurter Buchmesse. Besonders angetan haben es uns die einzigartigen Stricktiere von Kenana Knitters, einem sozialen Projekt in Kenia.

Weiterlesen

Extragoods zu Weihnachten

Mit einer Extra-Idee für das Weihnachtsgeschäft kommt EXTRAGOODS in diesem Jahr auf den Nonbookmarktplatz der Buchmesse Weiterlesen

Roter Teppich für Nonbooks in Halle 3.1

Zusatzprodukte für die Buchhandlung findet man auf der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr erstmals an attraktivem neuem Standort in Halle 3.1, direkt neben der Gourmet Gallery. Dort rollt die Buchmesse den Nonbooks buchstäblich den roten Teppich aus, denn die Farbe des Bodenbelags in diesem Hallenbereich ist tatsächlich rot … Weiterlesen