Paper & Friends auf der Tendence

KURATIERTE AUSSTELLERPLATTFORM MIT BESONDEREM AMBIENTE

Paper & Friends – Das sind Post- und Grußkarten, Papeterie, Kalender, Geschenkbücher und kompatible Geschenke. Produkte, die klassischerweise in Papeterien und Buchhandlungen verkauft werden, aber auch für Mode- und Möbelgeschäfte, gehobene Blumenläden, Küchenboutiquen oder Concept Stores zunehmend interessant sind – je mehr die Fachhandelsgrenzen in Zukunft verwischen, desto Weiterlesen

Mr.Books & Mrs.Paper: Inspiration für Händler auf der Paperworld

Bücher, Papeterie und Schreibwaren in innovativen
POS-Inszenierungen

Seit 2013 produziert die Sonderschau auf der Frankfurter Paperworld überzeugende Konzepte für Kombinationen aus Büchern und Produkten des Messetrios Paperworld, Christmas- und Creativeworld.
Eine Vielzahl fein kuratierter Themeninszenierungen zeigt inspirierende „Serviervorschläge“, die der Handel am POS  1:1 umsetzen oder Weiterlesen

Nonbookmarktplatz 2019 – Jetzt informieren!

Der Nonbookmarktplatz der Frankfurter Buchmesse ist seit mehr als 10 Jahren ein Erfolgskonzept.
Rund 30 Anbieter präsentieren Papeterie, Geschenke, Wohnaccessoires und andere Zusatzprodukte für den Buchhandel in kollegialer Ausstellergemeinschaft. Attraktive Designmöbel von Werkhaus bieten durchdachte Präsentationsmöglichkeiten für verschiedenste Produkte und sorgen darüberhinaus für ein hochwertiges, exklusives Ambiente. Eine einladende Cafe-Bar bewirtet Aussteller und Besucher mit einer großen Auswahl an Getränken und frischen kleinen Snacks, ein engagiertes, freundliches Serviceteam unterstützt die Aussteller während der Messe – z.B. wenn in der Mittagspause eine Standvertretung benötigt wird.
Die Aussteller können zu günstigen Konditionen den nonbook.de Newsbereich nutzen. So entstehen Händlerkontakte weit über den Messetermin hinaus. Zusätzlich betreibt die Frankfurter Buchmesse gezielte Fachbesucherwerbung, Pressearbeit und vieles mehr.

Mehr zum Erfolgskonzept lesen Sie hier

Die Frankfurter Buchmesse 2019 findet vom 16.-20. Oktober statt. Wunschplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben – Wer zuerst kommt, hat die größte Auswahl. Für Informationen und Platzreservierungen melden Sie sich gerne ab sofort bei Angelika Niestrath

Gruppenfoto
Bild: Gute Stimmung und zufriedene Aussteller
auf dem Nonbookmarktplatz 2017